TÜBINGEN IMPROVISIERT - 30 Jahre Theatersport

Die Jubiläumsshow - Am 25. Januar 2020 von 18:00 bis 0:00 Uhr.

Das Harlekin Theater feiert 30 Jahre Theatersport in Tübingen auf eine ganz besondere Art und Weise. Einen Abend lang wird das Harlekin Theater seinen angestammten Spielort (den großen Saal des Landestheaters Tübingen) verlassen, um mit einer Vielzahl unterschiedlicher IMPRO-Shows Spielorte in der ganzen Stadt zu bespielen. Jede dieser IMPRO-Shows wird genau 30 Minuten lang dauern und an jedem Spielort dreimal hintereinander aufgeführt - mit einer mindestens 30-minütigen Pause dazwischen. Es wird für die Zuschauer möglich sein, drei verschiedene IMPRO-Formate hintereinander an verschiedenen Schauplätzen in der Stadt zu sehen (Wählen sie ihre persönliche Route A,B,C oder D). Insgesamt wird es an diesem Abend 1.080 Minuten, also 18 Stunden Improtheater geben, das große Finale mit allen Beteiligten im LTT nicht eingerechnet!

 

Das Harlekin Theater Tübingen, von Volker Quandt gegründet und geleitet, brachte als erstes professionelles Theater am 13.01.1990 THEATERSPORT in Deutschland heraus. Dieser Wettkampf zweier Schauspielerteams, die sich in der großen Kunst des Improvisierens messen, gibt es seit nunmehr fast 30 Jahren und ist weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt. Insgesamt gingen seither über 2.800 improvisierte Vorstellungen vor über 700.000 Zuschauern über die Bühne. Was die Anzahl der Theatersport-Vorstellungen angeht, liegt das HarlekinTheater weltweit auf dem 4. Platz - hinter Vancouver, San Francisco und Seattle und ist somit Europas Nummer 1.

 

Mitwirkende (30 Künstler): in alphabetischer Reihenfolge Felixa Dollinger, Sandra Dreher-Mansur, Christof Düro, Thorsten Hans, Haye Graf, Aaron Hohberger, Klaus Hügl, Katalyn Hühnerfeld, Tobias Karrer, Harry Kienzler, Heiner Kondschak, Ilka Luza, Romeo Meyer, Christian Michel, Jakob Nacken, Lulu Pugliese, Shoko Quandt-Kadoya, Volker Quandt, Anton Roggenstein, Klaus Rother, Johann Theisen, Helge Thun, Stefan Töpelmann, Susanne Wasmann, Matthias Weiß, Mirjam Woggon, Volkmar Wolters, Kanako Yasuda, Samuel Zehendner, Udo Zepezauer.

 

Wir freuen uns! Das Jubiläum 30 Jahre Theatersport „TÜBINGEN IMPROVISIERT“ am 25.1. ist ausverkauft! Aber kein Grund zu verzweifeln für alle diejenigen, die den Vorverkauf verpasst haben! Denn an jedem der 12 Spielorte wird es zu den einzelnen Impro-Formaten um  jeweils 18:30, 19:45 und 21:00 eine Abendkasse mit einem kleinen Extra-Kartenkontingent geben. Wer sich spontan also noch die eine oder andere Show anschauen möchte…




© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum