Theaterfest


Am 18. September eröffnen wir für Sie die Spielzeit 2021/22. Nach der Begrüßung auf unserer neuen Hofbühne informieren die künstlerischen Leiter*innen des Schauspiels und des Jungen LTT über die kommenden Stücke. Mit kurzweiligen Einlagen stellen sich die neuen Spielerinnen des Jungen LTT, Clara Schulze-Wegener und Lorraine Töpfer, erstmals dem Tübinger Publikum vor. Um 16 Uhr zeigen wir für die Junggebliebenen in der Werkstatt die Produktion des Jungen LTT: "Monsta" (ab 4 Jahren). Und auch dieses Jahr versteigern wir die schönsten und verrücktesten Kostüme aus unserem Fundus - natürlich nicht, ohne Ihnen vorher alles im Rahmen einer etwas anderen Modenschau zu präsentieren. Um 18 Uhr wird es dann im Saal NDW-musikalisch mit unserer neuen Erfolgsproduktion "Irgendwie Irgendwo Irgendwann". Bestimmt werden wir Sie auch noch mit der einen oder anderen Überraschung erfreuen.

 


Die nächsten Termine


18.09.2021 - 15:00 Uhr

Theaterfest zur Spielzeiteröffnung

Fundusverkauf, Modenschau und Kurzweiliges vom Ensemble

18.09.2021 - 16:00 Uhr TICKET

Monsta

Ungeheuerliches zwischen Geisterstunde und Schrecksekunde, nach dem Kinderbuch von Dita Zipfel


18.09.2021 - 18:00 Uhr TICKET

Irgendwie Irgendwo Irgendwann

Inszeniertes Konzert von Christoph Roos und Jörg Wockenfuß · UA






© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum