Rinaldo Steller, Florenze Schüssler · Foto: Martin Sigmund
Rinaldo Steller, Florenze Schüssler · Foto: Martin Sigmund
Stephan Weber, Jens Lamprecht, Jennifer Kornprobst · Foto: Martin Sigmund
Jürgen Herold, Susanne Weckerle, Florenze Schüssler, Stephan Weber · Foto: Martin Sigmund
Andreas Guglielmetti, Jennifer Kornprobst · Foto: Martin Sigmund
Florenze Schüssler, Jens Lamprecht · Foto: Martin Sigmund
Jürgen Herold, Jennifer Kornprobst · Foto: Martin Sigmund
Stephan Weber, Rinaldo Steller, Florenze Schüssler, Dennis Junge · Foto: Martin Sigmund
Jennifer Kornprobst, Andreas Guglielmetti · Foto: Martin Sigmund
Dennis Junge, Susanne Weckerle · Foto: Martin Sigmund
Jürgen Herold · Foto: Martin Sigmund
Jürgen Herold, Susanne Weckerle · Foto: Martin Sigmund
Florenze Schüssler · Foto: Martin Sigmund

Die letzte Karawanserei

Schauspiel von Ariane Mnouchkine


Schwarzwälder Bote, 5. Oktober 2018

Ein bedrückendes Kaleidoskop der Schicksale

(von Christoph Holbein)

"Die letzte Karawanserei" am LTT offeriert intensive und erschreckende Szenen

[mehr lesen]


Schwäbisches Tagblatt, 1. Oktober 2018

Identitätswechsel der Schicksale und Gefühle

(von Wilhelm Triebold)

Oberspielleiter Christoph Roos beginnt die neue Spielzeit am Tübinger Landestheater mit einer schlanken Version von Ariane Mnouchkines Flüchtlingsstudie "Die letzte Karawanserei" und vermeidet damit übermäßigen Betroffenheitskitsch. Die verflochtene Handlung soll herauslocken aus der Komfortzone der bürgerlichen Sicherheit und ans Gewissen appelieren.

[mehr lesen]


Reutlinger Generalanzeiger, 1. Oktober 2018

Panoptikum des Schrecklichen

(von Kathrin Kipp)

"Die letzte Karawanserei" von Ariane Mnouchkine am LTT: Das Elend der Welt im Schnelldurchlauf

[mehr lesen]






© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum