Laura Sauer, Daniel Tille, Michael Ruchter, Ermis Zilelidis, Robin Walter Dörnemann · Foto: Martin Sigmund
Daniel Tille, Franziska Beyer, Ermis Zilelidis · Foto: Martin Sigmund
Robin Walter Dörnemann, Andreas Gugliemetti · Foto: Martin Sigmund
Franziska Beyer, Daniel Tille, Andreas Gugliemetti, Sabine Weithöner, Michael Ruchter, Robin Walter Dörnemann,Thomas Zerck, Ermis Zilelidis · Foto: Martin Sigmund
Daniel Tille, Laura Sauer · Foto: Martin Sigmund
Daniel Tille, Thomas Zerck, Ermis Zilelidis · Foto: Martin Sigmund
Franziska Beyer, Daniel Tille · Foto: Martin Sigmund
Daniel Tille · Foto: Martin Sigmund
Daniel Tille, Thomas Zerck, Franziska Beyer · Foto: Martin Sigmund
Thomas Zerck, Andreas Gugliemetti, Robin Walter Dörnemann · Foto: Martin Sigmund
Daniel Tille, Andreas Gugliemetti, Sabine Weithöner, Franziska Beyer, Ermis Zilelidis · Foto: Martin Sigmund
Daniel Tille, Robin Walter Dörnemann, Franziska Beyer, Ermis Zilelidis · Foto: Martin Sigmund
Laura Sauer, Thomas Zerck, Carolin Schupa, Franziska Beyer, Sabine Weithöner, Michael Ruchter · Foto: Martin Sigmund
Thomas Zerck, Michael Ruchter · Foto: Martin Sigmund

Soul Kitchen

Schauspiel mit Live-Musik nach dem Film von Fatih Akin · Mitarbeit Adam Bousdoukos


„Musik ist Essen für die Seele!“


Zinos Kazantsakis hat eine Kneipe auf dem Kiez. Es könnte also alles gut sein. Doch dann zieht seine Freundin nach Shanghai, das Finanzamt macht Druck, ein Bandscheibenvorfall plagt ihn und sein neuer Koch verjagt mit seiner exzentrischen Küche alle noch übrig gebliebenen Stammgäste. Außerdem kommt sein Bruder als Freigänger aus dem Knast. Während Zinos versucht, alle diese Probleme zu lösen, entwickelt sich sein „Soul Kitchen“ plötzlich zu einem begehrten Szeneladen, in dem jeden Abend Live-Musik gespielt wird. Aber das macht alles nur noch schlimmer …


Fatih Akins Komödie „Soul Kitchen“ hatte im Rahmen der Filmfestspiele in Venedig 2009 Premiere und gewann den Spezialpreis der Jury. Auch im Kino war sie sehr erfolgreich. Der Film erzählt eine Geschichte von Glückssuchern in einem modernen, weltoffenen Deutschland: Herkunft, Vergangenheit, verschiedene Milieus – das alles spielt keine Rolle, wenn man sich gegenseitig hilft und auch mal sein lässt. „Soul Kitchen“ ist eine ehrliche, temporeiche Komödie mit viel Live-Musik!


Premiere 24. Februar 2017

Nächste Aufführungen 27.10.17 TICKET , 28.10.17 TICKET , 04.11.17 , 11.11.17 TICKET , 28.12.17 TICKET , 29.12.17 TICKET

Dauer 155 Minuten (Pausen: 1)



© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum