Die neue Spielzeit 18/19


Das große Theaterfest und die Eröffnungspremieren

 

In wenigen Tagen beginnt die spielfreie Zeit und wir sind bis zum 10. September in den Theaterferien. Um sich die Zeit des Wartens zu verkürzen, können Sie hier unser neues Spielzeitheft mit Blick auf die kommenden Premieren digital durchblättern. Gedruckt liegt das Heft bei uns natürlich aus. Auch die Theaterkasse ist während der Ferien nicht besetzt, aber Sie können selbstverständlich jeder Zeit mit unserem print@home-Angebot online Karten kaufen.

 

Mit der neuen Spielzeit kommen viele neue Gesichter nach Tübingen. Beim Theaterfest am 15. September laden wir Sie ein, das neue Team des Jungen LTT und die neuen Schauspieler*innen im Ensemble kennenzulernen: um 18 Uhr freuen sich dreizehn „Neue“ und neun „alte Bekannte“ auf Sie! Sie werden sich im Saal mit kurzen, humorvollen und individuellen Vorstellungen präsentieren. Der Eintritt ist frei! Um 20 Uhr feiern wir dann gemeinsam die erste Premiere des neuen Jungen LTT in der Werkstatt: „Andorra“ von Max Frisch. Und da der ganze Abend dem Kennenlernen gehört, geht es im Anschluss weiter mit Live-Musik von der Band „Vögel die Erde essen“ im LTT-Foyer. Feiern Sie mit uns den Auftakt der neuen Spielzeit!

 

Danach folgt eine Premiere der anderen: „Der schaurige Schusch“ (21.9.), Helge Thun mit „Trix“ (27.9.),

„Die letzte Karawanserei“ (28.9), „Antigone“ (29.9.), „Killdozer – Eine Operette“ (12.10.) und „Klamms Krieg“ (24.10.). Volles Programm!

[mehr lesen]







© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum