Website about replica watches: replica watches fake rolex replica rolex rolex replica
Ltt


Henry Braun, Andreas Laufer, Rupert Hausner · Foto: Martin Sigmund
Andreas Laufer, Henry Braun · Foto: Martin Sigmund
Rupert Hausner, Andreas Laufer, Henry Braun · Foto: Martin Sigmund
Andreas Laufer, Henry Braun, Rupert Hausner · Foto: Martin Sigmund
Andreas Laufer, Rupert Hausner · Foto: Martin Sigmund
Andreas Laufer, Henry Braun, Rupert Hausner · Foto: Martin Sigmund
Andreas Laufer, Rupert Hausner, Henry Braun · Foto: Martin Sigmund
Henry Braun · Foto: Martin Sigmund
Rupert Hausner, Andreas Laufer, Henry Braun · Fotos: Martin Sigmund
Henry Braun, Andreas Laufer, Rupert Hausner · Foto: Martin Sigmund
Rupert Hausner, Henry Braun · Foto: Martin Sigmund
Henry Braun, Rupert Hausner, Andreas Laufer · Foto: Martin Sigmund
Henry Braun · Foto: Martin Sigmund
Andreas Laufer, Henry Braun · Foto: Martin Sigmund
Andreas Laufer, Rupert Hausner, Henry Braun · Foto: Martin Sigmund

Ruf der Wildnis

Abenteuerstück nach dem Roman von Jack London · Bühnenfassung von Annette Müller

Uraufführung

10+


Reutlinger Nachrichten, 7. Juni 2017

Wenn die Natur sich rächt

(von Kathrin Kipp)

Das Junge Landestheater Tübingen bringt Jack Londons Roman „Ruf der Wildnis“ auf die Bühne. Regisseurin Annette Müller inszeniert das Ganze als eine Art Hundegeschichte.

[mehr lesen]


Reutlinger General-Anzeiger, 15. Mai 2017

Welt der Menschen, Welt der Hunde

(von Thomas Morawitzky)

Jack Londons Roman »Ruf der Wildnis« über die Odyssee eines Vierbeiners in Alaska am Jungen LTT 

[mehr lesen]


Schwäbisches Tagblatt, 15. Mai 2017

"Wir Menschen wissen nicht viel vom Wesen der Dinge"

(von Madeleine Wegner)

Mit "Ruf der Wildnis" bringt das Junge LTT ein Abenteuerstück nach dem Klassiker von Jack London auf die Bühne.

[mehr lesen]


Schwäbisches Tagblatt, 12. Mai 2017

Es gilt als Gesetz nur das Recht des Stärkeren

(von Susanne Schmitt (LTT-Vorbericht))

Jack Londons "Ruf der Wildnis" hat am morgigen Samstag in der Bühnenversion am Jungen LTT Premiere

[mehr lesen]






© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum