Mütter

Ein Abend zum Thema Muttersein mit dem Frauentheater am LTT



Alle haben eine, und alle haben eine Meinung: Die "Rabenmutter" darf es nicht geben, "Helikoptermütter" sind gefürchtet in Kindergarten und Schulen, die "Tigermom" ist zu streng und die "Pippi-Langstrumpf-Mutter" zu unordentlich. Muttersein ist schwer, sonst gäbe es nicht so viele Ratgeber zu diesen Thema, und richtig machen kann man anscheinend ohnehin nichts. Was ist eine gute Mutter und wer bestimmt das? Was für Bilder vom Muttersein haben wir und woher kommen sie? Und die Väter, was ist mit ihnen? Wer nimmt sich welchen Freiraum, wer bekommt ihn, und auf wessen Kosten geschieht das? Und müsste Mutterschaft nicht mit zwei f geschrieben werden?

  

Die Spielerinnen des Frauentheaters haben recherchiert und in der Literatur geforscht. Sie schauen zurück, erinnern sich und beleuchten das Phänomen Muttersein von verschiedenen Seiten.


Premiere 14. Januar 2022

Nächste Aufführungen 14.01.22 TICKET , 16.01.22 TICKET



© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum