Der Zauberer von Oz

Familienstück nach dem Kinderbuch von Lyman Frank Baum

6+



Ein Sturm wirbelt Dorothys Welt mächtig durcheinander. Mitsamt ihrem Haus wird Dorothy in die Luft geschleudert und in das Land Oz katapultiert. Ein märchenhafter Ort, an dem Hexen, Zauberer und andere wundersame Wesen leben. Dorothy will nur schnellstens zurück nach Hause. Als die Gute Hexe des Nordens ihr offenbart, dass der große Zauberer von Oz in der Smaragdstadt ihr helfen könne, begibt sich Dorothy auf eine abenteuerliche Reise. Auf ihrem Weg begegnet sie allerhand außergewöhnlichen Gestalten, wie einer Vogelscheuche, die sich nach Verstand sehnt, einem Blechmann, der sich ein Herz wünscht, und einem nach Mut suchenden Löwen. In der Hoffnung, der große Zauberer könne auch ihre Wünsche erfüllen, beschließen sie, Dorothy zu begleiten. Doch dieser hilft den Freunden nur, wenn sie die Böse Hexe des Westens besiegen. Im Angesicht der Gefahren dieser Herausforderung wachsen die Gefährten über sich hinaus und erkennen, dass das, was sie sich so sehnlichst wünschen, längst in ihnen verborgen liegt.


Mit „Der Zauberer von Oz“ schuf L. Frank Baum einen der größten Kinderbuch-Klassiker der Weltliteratur. Die bewegende Geschichte über die unbändige Kraft der Freundschaft und das Entdecken der eigenen inneren Stärke ist – nicht zuletzt durch die berühmte Hollywoodverfilmung von 1939 mit Judy Garland in der Hauptrolle – fest in unserem kollektiven Gedächtnis verankert.




© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum