Theater und Schule

Was bieten wir an?



Vor- und Nachbereitung

Wir bereiten den Theaterbesuch mit Ihrer Klasse vor oder nach. Ob in spielerischer Form oder als Gespräch, ihre Schüler*innen werden mit dem Stück und der Konzeption der Inszenierung vertraut gemacht und können nach dem Vorstellungsbesuch über ihre Theatererfahrungen sprechen. Sowohl als "Paket" mit Vor- und Nachbereitung möglich, aber auch einzeln.


Patenklasse

Sie wollen mit Ihrer Klasse den Entstehungsprozess einer Inszenierung hautnah miterleben? – Dann werden Sie doch Patenklasse! Begleiten Sie eine Theaterproduktion über mehrere Termine. Mögliche Inhalte sind: Ein Vorgespräch, eine spielerische Auseinandersetzung mit dem Stoff und ein Probenbesuch. Zum Abschluss besuchen Sie die fertige Inszenierung. Bedingung ist, dass Sie sich mit Ihrer Gruppe mit dem Stück auseinandersetzen. Das Ganze hat den Preis einer Theaterkarte pro Schüler*in.
In dieser Spielzeit bieten wir im Abendspielplan Patenschaften zu folgenden Stücken an: „Nathan der Weise" (ab 9. Klasse), „Geächtet" (ab J1), „Die Goldbergvariationen" (ab J1), „Believe Busters" (ab J1), „Kasimir und Karoline" (ab J1).
Patenschaften im Jungen LTT sind zu fast allen Stücken in verschiedenen Modellen möglich.


L.T.T. - Der Lehrer-Theater-Treff

Eine regelmäßige Informationsveranstaltung zu aktuellen Premieren. Dramaturg*innen und Theaterpädagog*innen informieren und sind für Ihre Fragen offen. Im Anschluss laden wir Sie zum kostenlosen Probenbesuch ein – und danach möchten wir uns mit Ihnen über das Gesehene austauschen und hier besonders die Eignung des jeweiligen Stückes für Schüler*innen in den Fokus nehmen. Offene Proben für Lehrer*innen finden auch unabhängig vom L.T.T. zu fast allen Produktionen statt.


Materialmappe
Neben Informationen zu Stück und Autor*in enthalten die Materialmappen auch theaterpädagogische Anregungen für Ihren Unterricht. Wir bieten Materialmappen zu den meisten aktuellen Inszenierungen an.

Kooperationen

Wir bieten Kooperationen mit Schulen in unterschiedlicher Form an: Bei einer Gold-Kooperation erarbeiten Theaterpädagogen mit Schülern eine Inszenierung, die auch am LTT gezeigt wird. Kooperationspartner in der Spielzeit 2016/17 sind die Hügelschule Tübingen, die GMS Ammerbuch, die Bickebergschule Villingen-Schwenningen und die Burghofschule Ofterdingen. Bei der Silber-Kooperation bieten wir eine umfangreiche theaterpädagogische Betreuung und Supervision von Schultheaterprojekten und bei einer Bronze-Kooperation vermitteln wir Theaterpädagogen für Projekttage und Workshops. Je nach Umfang der Zusammenarbeit besuchen bei allen Kooperationen außerdem Schüler*innen der Schule Vorstellungen des LTT.

Kooperation mit TUSCH (Theater und Schule) Stuttgart
Im Rahmen von TuSch Stuttgart (Theater und Schule) gehen die Jahnschule Harthausen und das LTT ab der Spielzeit 2015 / 2016 eine dreijährige Partnerschaft ein. Das LTT wird theaterpädagogische Projekte in der Schule anstoßen und unterstützen, die Schülerinnen und Schüler der Jahnschule werden das LTT besuchen, hinter die Kulissen schauen und Vorstellungen sehen. Durch die Zusammenarbeit kommt das Theater mit den Interessen, Erfahrungen und Meinungen der Schüler*innen in Kontakt und fördert deren Wahrnehmungs-, Erlebnis- und Ausdruckspotential.

Theaterstunde

Was ist meine Rolle als Zuschauer? Kann man das Sehen lernen? Wie kann ich Theater besser verstehen? Eine Einführung in die Kunst des Zuschauens für Schüler*innen ab der 3. Klasse – unmittelbar vor einer Vorstellung.
Termine auf Anfrage.

Blick hinter die Kulissen
Ob Schlosserei, Maske oder Schneiderei, Probebühne oder Unterbühne: Bei einer Theaterführung können Schulklassen das LTT von einer ganz neuen Seite kennenlernen. Führungen stehen in Zusammenhang mit einem Vorstellungsbesuch.

Lehrer-Sichtkarten
Ist die Inszenierung passend für meine Klasse? Sollten Sie sich unsicher sein, können Sie eine der Endproben im Vorfeld kostenlos anschauen. Für das Junge LTT ist darüber hinaus nach Anmeldung im Büro des Jungen LTT auch die kostenlose Sichtung einer Vorstellung möglich.

Lehrer-Theaterverteiler
Wir informieren Sie per E-Mail über neue theaterpädagogische Angebote, Veranstaltungen und Fortbildungen.

Praktika, FSJ und Bufdi
Was passiert in einem Theater eigentlich tagsüber? Das wolltest du schon immer wissen? Dann mach dein Schulpraktikum in der Theaterpädagogik des LTT. Das Junge LTT bietet zudem auch einen ganzjährigen Bundesfreiwilligendienst an. Ein Freiwilliges Soziales Jahr mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit ist im LTT ebenfalls möglich.
Interesse? Dann melde Dich bei Miriam Rösch oder Tobias Ballnus.

Das Kompedium

Unter www.theater-und-schule.info finden Sie landesweit das passende Stück, den kompetenten theaterpädagogischen Ansprechpartner oder Infos zu Fortbildungen in Ihrer Nähe. Diese Internetplattform entstand im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Kontakt Marcus Kohlbach, 0711 / 46 95 97 7



© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum