Wir starten in die neue Spielzeit!


Endlich wieder Theater! Das LTT ist zurück aus den Ferien! Wir beginnen direkt mit den Endproben für unseren Saisonstart.

  
Mit „Ökozid“ nach dem Film von Andres Veiel gibt es die erste Premiere im Saal. Das Stück zeigt detailliert und drastisch auf, was schiefgeht in der Klimapolitik. Die deutsche Regierung wird von Vertreter*innen diverser Umweltorganisationen und Schwellenländer wegen ihres zögerlichen ökologischen Handelns in den vergangenen Jahrzehnten auf Schadensersatz verklagt. Es inszeniert Gregor Turecek. (Premiere: 30.9.)

  
Eine der schillerndsten Figuren der Literaturgeschichte bringen wir einen Tag später in der Werkstatt mit „Orlando“ nach dem Roman von Virginia Woolf auf die Bühne. Orlando erlebt, wie sich politische Systeme und das Klima ändern, die Moral und die Vorstellungen davon, wie ein Mann / eine Frau leben, denken, schreiben oder begehren sollen. Mit großer Leichtigkeit, Originalität und viel Humor erzählt Virginia Woolf in ihrer fiktiven Biografie vom Reichtum des Lebens. Annette Müller bringt das Stück in ihrer Fassung auf die Bühne. (Premiere: 1.10.)

[mehr lesen]







© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum