Verwaltungsdirektorin / Verwaltungsdirektor

ab 1. Januar 2018 oder früher

 

 

Das Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen ist ein produzierendes Ensemble- und Repertoiretheater mit einer eigenständigen Kinder- und Jugendtheatersparte in der Rechtsform einer gemeinnützigen Anstalt des öffentlichen Rechts. Neben Aufführungen in der Universitätsstadt Tübingen liegt der Schwerpunkt entsprechend dem Landesbühnenauftrag in einer umfangreichen Gastspieltätigkeit. In der Spielzeit 2015/2016 wurden 516 Vorstellungen in drei eigenen Spielstätten und 234 Gastspiele und Kooperationen für insgesamt mehr als 120.000 Zuschauer durchgeführt. Das Landestheater beschäftigt 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Gesamtbudget beläuft sich auf 7,8 Mio. Euro.

 

Satzungsgemäß obliegt die Gesamtleitung des Theaters dem Intendanten. Der/die Verwaltungsdirektor/in vertritt das Theater in seinem/ihrem Geschäftsbereich selbständig nach außen. Zu seinen/ihren Aufgaben gehören insbesondere die folgenden Tätigkeiten:

 

·      Leitung der Verwaltung (Buchhaltung/Finanzen, Personal, Sekretariat, Theaterkasse/Abo) und ständige Vertretung der Intendanz im Bereich Bühnentechnik, Hausverwaltung und Werkstätten

·      Verantwortung für sämtliche wirtschaftliche Themen wie Aufstellung Wirtschaftsplan inklusive aller Teilpläne, Controlling, Jahresabschlüsse nach HGB, Vergabewesen, Zahlungsverkehr

·      Leitung des Personalwesens unter Anwendung der relevanten Tarifverträge (TV-L, NV-Bühne) inkl. Vertragswesen (Festpersonal, Gäste, Aushilfen) und Verhandlungsführung mit dem Personalrat

·      Geschäftsführung Kommunaler Interessenverein (inkl. Gremienarbeit und Abrechnung)

·      Betreuung der Jahresabschlussprüfungen und Ansprechpartnerin für externe Prüfer (Finanzamt/Rechnungshof Land/ Rechnungsprüfungsamt der Stadt Tübingen)

·      Betreuung aller relevanten Steuerthemen, inkl. Quartals- und Jahresmeldungen (Umsatzsteuer, Körperschaftssteuer)

·      Langfristige und strategische Weiterentwicklung und Sicherung der finanziellen Mittel

·      Zuschussmanagement - Antragstellung und Abrechnung von Zuschüssen (Institutionell/ Investitionen/ Projekte)

·      Verwaltungsseitige Begleitung der Baumaßnahmen; Koordination in Absprache mit dem technischen Direktor und dem Architekten

·      Vertragswesen und -durchführung unter Berücksichtigung der geltenden gesetzlichen und tariflichen Normen und unter Beachtung der Nutzungsrechte von GEMA, Verlagen usw.

·      Gremienarbeit inkl. verantwortliche Erstellung der Beratungsunterlagen

 

Zur Erfüllung ihrer Aufgaben stehen dem Verwaltungsdirektor/der Verwaltungsdirektorin mit den Abteilungen Verwaltung, Personal, Buchhaltung, Sekretariat und Theaterkasse/Abo neun festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung.

Gesucht wird eine engagierte Führungspersönlichkeit, die über die erforderlichen betriebswirtschaftlichen und juristischen Kenntnisse verfügt und das Landestheater wirtschaftlich und organisatorisch voranbringt. Zu Ihren Stärken gehört insbesondere der Bereich des operativen Controllings. Darüber hinaus erwarten wir Führungskompetenz, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit.

 

Vergütung: Die Eingruppierung ist – werden die genannten Anforderungen erfüllt – bis zur Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit Zulagen möglich.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (bitte Nachweis beifügen) werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

 

Die Stelle ist zum 1. Januar 2018 ausgeschrieben. Ein früherer Eintrittstermin ist möglich. Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 31. August 2017 an das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Stichwort: „Verwaltungsdirektor/in LTT“, Königstraße 46, 70173 Stuttgart.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Barbara Galinski, barbara.galinski@mwk.bwl.de 0711/279 2993 und Birgit Heit, birgit.heit@mwk.bwl.de  0711/279 2991

 




© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum