Theaterschneider*in

 

Das Anstellungsverhältnis in Teilzeit 55% erfolgt nach der Dienstvereinbarung des LTT.

 

Tätigkeiten:

 

-      Selbstständiges Anfertigen von Kleidungsstücken DOB und HAKA;

-      Reparatur- und Änderungsarbeiten;

-      Bei Bedarf Garderobendienst;

 

Anforderungen:

 

-      abgeschlossene Schneiderausbildung;

-      Berufserfahrung im Bereich DOB und HAKA;

-      Erfahrung im Umgang und der Verarbeitung unterschiedlicher Materialien;

-      Körperlicher Einsatz auch im Kostümfundus;

-      Handwerkliches Geschick auch im Färben und Bearbeiten von Kostümteilen;

-      Einsatzbereitschaft;

-      Teamfähigkeit sowohl auch die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten;

-      Arbeitszeit bei Bedarf flexibel, auch an Sonn- und Feiertagen;

-      Führerschein Klasse B erforderlich;

 

Frauen und Männer haben die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir an:

 

Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen

Schneiderei

Eberhardstr. 6, 72072 Tübingen


oder per E-Mail unter: schneiderei@landestheater-tuebingen.de

 

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

 

Tübingen, 19. Dezember 2017




© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum