Teamleiter/in der Theaterkasse mit Abobüro

 

Das Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen (LTT)

mit seinen rund 130 Mitarbeiter/-innen im künstlerischen, technischen und

kaufmännischen Bereich ist eine in der Rechtsform der gemeinnützigen

Anstalt des öffentlichen Rechts geführte Landesbühne.

 

Neben den Gastspielen im Land führt das LTT am Sitzort Tübingen insgesamt jährlich rund 800 Veranstaltungen des eigenen Ensembles samt Fremdgastspielen durch.

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

 

eine/n Teamleiter/in der Theaterkasse mit Abobüro

 

Das Anstellungsverhältnis in Vollzeit (38,5 Stunden) richtet sich nach den Regeln des öffentlichen Dienstes (TV-L), Entgeltgruppe 9 (mit Theaterbetriebszulage).

 

 

Tätigkeiten:

·      Führen und Organisieren der Abteilung Theaterkasse mit Abobüro (mit 4 Teilzeitkräften) in

personeller, organisatorischer und fachlicher Hinsicht

 

·      Strategieentwicklung für die Kundenbindung und –gewinnung in Zusammenarbeit mit der

Abteilung Marketing, Umsetzen von entsprechenden Maßnahmen

 

·      Mitwirkung bei der Abwicklung des Besucher- und Telefonverkehrs (einschließlich der Kontakte zu

den VVK-Stellen)

 

·      Eigenständige Einrichtung, Bearbeitung und Abrechnung der Theaterkasse (EDV-gestütztes

Ticketing-System)

 

·      Selbständiges Führen von Statistiken und Erstellen der Monatsabrechnung

 

·      Rechnungsstellung und Kontrolle von Zahlungen

 

·      Allgemeine Verwaltungs- und Kassenaufgaben

 

Voraussetzungen:

·      abgeschlossene Ausbildung im kaufm. Bereich oder Verwaltung oder entsprechendes Studium

 

·      Sicherer Umgang in finanziellen Angelegenheiten

 

·      Sicherer Umgang mit gängigen Software- und Internetanwendungen, gerne Erfahrung im EDV-gestützten Ticketverkauf

 

·      Dienstleistungsorientiertes Handeln, absolute Vertrauenswürdigkeit,

freundliches situationsgerechtes Auftreten

 

·      Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

 

·      Hohes Maß an Belastbarkeit und Präzision auch unter Zeitdruck

 

·      Innovationsfähigkeit, strategisches Geschick

·      Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

 

·      Die Tätigkeit am Theater erfordert auch den Arbeitseinsatz am Abend, Wochenende und Feiertagen.

     Die Urlaubseinbringung erfolgt grundsätzlich in den Theaterferien.

 

 

Frauen und Männer haben die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 12. Oktober 2018 an:

 

 

Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen

Verwaltung

Eberhardstr. 6, 72072 Tübingen

 


oder per E-Mail an: must@landestheater-tuebingen.de

 

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten.

 

ten.




© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum