Dramaturg*in

 

Das Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen (LTT) sucht ab der Spielzeit 2018/2019 eine/n Dramaturgin/Dramaturgen für die Sparte Schauspiel.

Das LTT bringt pro Spielzeit ca. 12 Produktionen in der Sparte Schauspiel zur Premiere. Die Vorstellugen finden sowohl im Stammhaus des LTT in Tübingen als auch im Gastspielbetrieb statt.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
- Produktionsdramaturgie
- Lektorate von Stücken und Texten
- Gestaltung des Spielplans
- Kommunikation mit Verlagen und Autoren
- Beratung über Besetzungen
- Erstellung von Programmheften und Spielzeitheft
- Recherche von Begleitmaterial und Interpretationshilfen
- Durchführung von Einführungs- und Nachbereitungsgesprächen im Haus und auf Gastspielen
- Übernahme von Leitungs- und Direktionsdiensten bei Vorstellungen
- Mitwirkung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Pressetexte, Pflege der Homepage)

Wir erwarten von Ihnen:
- Erfahrung als Produktionsdramaturg*in am Theater
- Repertoirekenntnis
- Überblick über die gegenwärtige deutschsprachige Theaterlandschaft
- Teamfähigkeit und Belastbarkeit
- Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne. Vertragsbeginn ist zur Spielzeit 2018/19, wenn möglich auch früher.

Frauen und Männer haben gleiche Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 2. Dezember 2017 per Mail an Herrn Stefan Schnabel (schnabel@landestheater-tuebingen.de). Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch können nicht übernommen werden.




© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum