Bundesfreiwilligendienst in der Requisite

ab September 2017

 

 


Aufgaben

Ein Bundesfreiwilligendienst in der Abteilung Requisite gibt Ihnen einen Einblick in alle künstlerisch/technischen Betriebsabläufe dieser Abteilung von Recherche, Anfertigung/ Einkauf von Requisiten, Verwaltung und Pflege des Requisitenfundus bis zur Betreuung der Proben und Vorstellungen.

So können Sie die Entstehung eines Theaterstückes von Anfang bis Ende begleiten und dabei das Theater hinter den Kulissen besser kennenlernen. Hautnah erleben Sie das Geschehen hinter der Bühne und sorgen mit uns für einen reibungslosen Ablauf.

 
Zeitrahmen
Der Bufdi ersteckt sich über eine ganze Spielzeit (September bis Juli), entspricht vom Zeitumfang einer 38,5 Stunden Woche und wird mit der üblichen Aufwandsentschädigung des Bundesfreiwilligendienstes entgolten. Die Arbeitszeiten wechseln zwischen Tag- und Abenddiensten, auch an Wochenenden und Feiertagen und außerhalb Tübingens.

Weitere Informationen über die Leistungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes:
www.bundesfreiwilligendienst.de
 
Qualifikationen

·        Handwerkliches Geschick mit verschiedensten Materialien

·        Grundkenntnisse im DV-Bereich sind von Vorteil

·        Künstlerisches Einfühlungsvermögen

·        Bewusster Umgang mit Hygiene  (Lebensmittelbereich, Lagerung im Allgemeinen)

·        Teamfähigkeit

 

Interessent*innen wenden sich bitte an
Petra Elsner  (Ansprechpartnerin)
07071/1592-37
elsner@landestheater-tuebingen.de

LTT Tübingen-Abteilung Requisite
Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen




© 2016     Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen Impressum